Logo

Aktuelles

Aktuelles
Verabschiedung Dr. med. Sven Pogodda, Leitender Arzt der Pro-Fil Kindernachsorge in Neubrandenburg

Wir danken Herrn Dr. Sven Pogodda, der seit dem 01.12.2015 als Leitender Arzt mit uns den Aufbau der sozialmedizinischen Nachsorge am Standort Neubrandenburg vorantrieb und uns...

mehr erfahren
Aktuelles
Verabschiedung Henrike Völz, Psychologin der Pro-Fil Kindernachsorge in Greifswald

Mit einem herzlichen Dankeschön nehmen wir Abschied von unserer geschätzten Psychologin Henrike Völz. Eltern, deren Kinder von schwersten oder chronischen Krankheiten betroffen...

mehr erfahren
Aktuelles
Protest-Kundgebung

Mitarbeiter des Pro-Fil-Standorts Neubrandenburg beteiligten sich am Samstag an einer Demonstration für den Erhalt des Level-1-Perinatalzentrums am Neubrandenburger...

mehr erfahren
Aktuelles
Gelungene Fortbildung zum Themenkomplex Fütterstörung und Sondendependenz

Wie geplant, wenn auch nicht als Präsenzveranstaltung, fand am 14. April 2021 die Fortbildung zum Thema Fütterstörung, Sondendependenz und Trauma statt. Die Durchführung als...

mehr erfahren
Aktuelles
Die Pro-Fil Kindernachsorge erhielt eine großzügige Spende von HYGCEN Germany GmbH

Diese großzügige Spende von 500 Euro erhielt unsere Pro-Fil Kindernachsorge von Herrn Christian Barsig von der HYGCEN Germany GmbH. Wir sind sehr dankbar dafür, dass HYGCEN...

mehr erfahren
Aktuelles
Wir bedanken uns ein weiteres Mal herzlich bei der Firma HYGCEN Germany GmbH

Nachdem die Pro-Fil Kindernachsorge erst letzte Woche großzügige finanzielle Unterstützung von der Firma erhielt, brachte Herr Christian Barsig heute eine große Anzahl der...

mehr erfahren
Aktuelles
Wie Engel in schweren Zeiten

Nachsorge-Schwestern von Pro-Fil kümmern sich um Familien mit kranken Kinderzen.

Das Finanzministerium half ihnen jetzt mit Spenden.

mehr erfahren
Aktuelles
Gesundheitspreis der AOK Nordost und der Ärztekammer Mecklenburg

Die Pro-Fil Kindernachsorge gGmbH erhielt, den Gesundheitspreis Mecklenburg-Vorpommern 2018 und bekamen für Ihr Projekt "Begleitung von Geschwisterkinder" eine Spende von 9.000 €.

mehr erfahren